Farbe funktional

Glas – Licht – Farbe

Glas, neben dem Wasser eins der vielseitigsten optischen Medien, stellt eins der meist genutzten Materialien dar für die Verwandlung von Licht in Farbe.

Es dient der optischen Forschung, liefert den Grundstoff für High-Tec-Materialien, transportiert Licht oder fängt es ein, bündelt es, spaltet es oder dient ihm als Präsentationsfolie. Nicht zuletzt schätzen es Künstler als geschmeidiges und gleichzeitig sprödes Material, ihren Ideen Form zu geben.
Der „Geburtsvorgang“ des Glases – aus sandigem Stoff durch Feuer zum transparenten Material – hat die Glasherstellung schon immer mit einer besonderen Aura umgeben. Diese Aura eignet, wenn auch in abgeschwächter Form, dem Ausstellungsort Fischerhütte noch immer an. Dieser „Hexenküche“ industrieller und der Farbglasfertigung Referenz zu erweisen, dient der Ausstellungsteil, der sich im Nebengebäude der Fischerhütte mit historischen und aktuellen Beispielen dem technischen Glas und der Farbglasproduktion widmet. Originalobjekte aus den Sammlungen von Unternehmen, Universitäten und Museen, z.B. in Ilmenau, Lauscha, Geraberg oder Jena, spiegeln die Tatsache, dass in Thüringen eine in ihrer Vielfältigkeit und Konzentration weltweit einzigartige und hoch spezialisierte Glasindustrie forscht, entwickelt und produziert.

 

hartmann_gang_web.jpg

Kontor_Dachgeschoss_web.jpg